Kulturfahrt 2016 ins Vinschgau – Tag 1

Eingetragen bei: Veranstaltungen | 1
Organisation: Ton van Lier
Text-Verfasser: Birgit Bergmann
Fotos: Birgit Bergmann, Manuela Fürnrieder

Putzmunter fuhren wir am Samstag früh von Ottendichl los. Unsere traditionelle Brotzeitpause verbrachten wir in der Nähe von Innsbruck.

Nächster Halt war der Reschensee. Dort konnten wir uns zunächst den Turm im See vom Ufer aus ansehen und im Café Burgblick wartete schon ein Überraschungskaffee auf uns.

Für die Bootsfahrt war das Wetter zwar nicht ganz ideal, aber bei „Freiwein“, Keksen und guter Laune war die frische Brise gut auszuhalten. Die Bootscrew erzählte uns eindrucksvoll die Geschichte des Dorfes, von dem nur der Kirchturm übrig blieb.

Weiter ging die Fahrt durch viele Apfelplantagen zu unserem Hotel in Schlanders. Hier wurde durch das schmackhafte Essen unser erster Tag abgerundet.

Kulturfahrt 2016 ins Vinschgau – Tag 2

Am Sonntagvormittag meisterten wir zwischen Rebstöcken und Apfelbäumen mit einem jungen Südtiroler Wanderführer den Algunder Waalweg. Anschließend brachte uns der Bus nach Meran zu den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Die 12 Hektar des unglaublich schönen Geländes durchkämmten wir nach Lust … Weiter

0 Kommentare

Kulturfahrt 2016 ins Vinschgau – Tag 3

Am Montagmorgen fuhren wir ins Marmorwerk nach Laas. Bei der dortigen, sehr anschaulichen Führung konnten wir viel über den weißen Marmor (weißes Gold) und dessen Abbau erfahren. Bei dem geführten Besuch in der kleinsten Stadt Südtirols, der Stadt Glurns, verschafften … Weiter

0 Kommentare