Frühschoppen – Bierstreit zwischen Ottendichl und Salmdorf ist wieder ausgebrochen

Eingetragen bei: Veranstaltungen | 0
Organisation: Ton van Lier, Martin Metzger
Fotos: Birgit Bergmann

Pfarrer Albert Schamberger schenkt Bier aus

Wie angekündigt, hat unser Pfarrer Albert Schamberger am Sonntag, den 03.07.2016 im Anschluss an den Gottesdienst beim Frühschoppen im Ottendichler Biergarten das Bier angezapft und an die durstigen Leute ausgeschenkt. Zu diesem Anlass gab es Weißwurst mit Brez’n und musikalische Begleitung durch die Boarischen Soatnblosn.

Dabei untersagt ein aus dem Jahre 1840 stammendes Verbot des Amtsgericht München das Ausschenken von Bier durch einen Ottendichler Pfarrer. Bei Missachtung des Verbots sind nach damaligen Urteil 30 Gulden Strafe zu zahlen, das umgerechnet 402 € entspricht.

Ton van Lier, der erste Vorsitzende der BVO, hielt bei seiner Ansprache fest, dass es dem Pfarrer als Mittelpunkt der Ottendichler Dorfgemeinschaft doch nicht untersagt sein kann, auch mal ein Bier zu zapfen. Dieses Urteil sei nicht mehr zeitgemäß! Zudem gebe es in Ottendichl doch eh das beste Bier.

Salmdorfer verärgert – Bierstreit bricht aus

Dieser Seitenhieb ging an die Salmdorfer, die über die gesamte Aktion so verärgert sind, dass der seit Jahren ruhende Bierstreit im Spaß wieder auflebt.

Der Bierstreit ist auf eine Meinungsverschiedenheit im Jahre 1574 über das Ausüben des Schankrechts zwischen dem damaligen Pfarrer in Ottendichl und dem Wirt in Salmdorf zurückzuführen und führte schließlich 1840 zu dem Verbot des Bierausschanks durch einen Ottendichler Pfarrer.

Salmdorfer laden zum Frühschoppen ein

Als Gegenschlag werden die Salmdorfer am Sonntag, den 10.07.2016 selbst einen Frühschoppen veranstalten. Um ca. 11:30 Uhr wird an der Festhalle in Salmdorf (gegenüber des T-Bone Steakhouse, Johann-Karg-Str. 3 in 85540 Salmdorf) die Halbe Bier für 1,90 € ausgeschenkt werden. Für Speiß und Trank sorgt der Festwirt Andreas Karg, musikalisch begleitet wird der Frühschoppen von der Haarer Blaskapelle.

Bierstreit nach 50 Jahren im Münchner Osten wieder ausgebrochen!